Energiewirtschaftliches Institut an der Universität zu Köln gGmbH

Modellvergleich zur Wirkungsanalyse politischer Steuerungsinstrumente (MODEX-POLINS)

Modellvergleich zur Wirkungsanalyse politischer Steuerungsinstrumente (MODEX-POLINS)

Im Rahmen von MODEX-POLINS werden Modellexperimente gezielt durchgeführt, um die Ergebnisse unterschiedlicher Modelle bezüglich der Wirkungen ausgewählter politischer Steuerungsinstrumente zu vergleichen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Wirksamkeit in der kurzen bis mittleren Frist, da in der Praxis Politikinstrumente häufig danach beurteilt werden. Der Austausch zwischen den beteiligten Forschergruppen soll wesentlich dazu dienen, dass gemeinsam ein verbessertes Verständnis über wesentliche Wirkungszusammenhänge und Interdependenzen entwickelt wird und sich eine Best Practice zur Wirkungsanalyse herausbildet.