Eren Çam, M.Sc. ETH

Senior Research Consultant & Leiter Bereich Energierohstoffe

Eren Çam, M.Sc. ETH

Senior Research Consultant & Leiter Bereich Energierohstoffe

Eren Çam ist seit 2015 am EWI, zunächst als Research Associate und seit 2021 als Senior Research Consultant & Leiter für den Bereich Energierohstoffe. Sein Aufgabenbereich umfasst die Akquise, Leitung und Durchführung von Projekten für Auftraggeber aus dem öffentlichen Sektor und der Industrie. Dabei beschäftigt er sich mit der Entwicklung von europäischer Gas- und Wasserstoffinfrastruktur sowie Analyse der globalen Energieressourcenmärkten. Er beriet u. a. die Internationale Energieagentur (IEA), wo er im Rahmen einer Entsendung am Medium-Term Coal Market Report 2016 und am Market Series Report: Coal 2017 mitwirkte. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen ökonomische und technische Modellierung von Energiesystemen. Vor seiner Zeit am EWI studierte Eren Çam Energy Science and Technology (M.Sc.) an der ETH Zürich (Schweiz) und Maschinenbau (B.Sc.) an der Middle East Technical University (Ankara, Türkei).

Studien

Im Auftrag von: Internationale Energie-Agentur (IEA)
Im Auftrag von: Internationale Energieagentur
Im Auftrag von: Stiftung Mercator

Zeitschriften

Erschienen in: et Energiewirtschaftliche Tagesfragen, Vol. 71 (3), 2021, pp. 51-54.
Erschienen in: et – Energiwirtschaftliche Tagesfragen, Vol. 69 (12), 2019, pp. 65-66.
Erschienen in: et – Energiewirtschaftliche Tagesfragen, Vol. 67 (6), pp. 34-38.
Erschienen in: Turkey as an Energy Hub? Contributions on Turkey's Role in EU Energy Supply, pp. 143-186.

Beratungsprojekte

Unterstützung bei der Überprüfung der Unternehmensstrategie eines energiehandelnden Unternehmens
Entwicklung eines Verfahrens zur Abschätzung zukünftiger Ausgleichsenergiekosten
Wirtschaftliche Bewertung eines Pumpspeicherkraftwerks

Forschungsprojekte

Erdgas – Bedeutung und zukünftige Rolle in der deutschen Energiewende (BRidGE)
Kraftwerksflexibilisierung durch Thermische Energiespeicher (FLEXI-TES)