Energiewirtschaftliches Institut an der Universität zu Köln gGmbH

Team

Konstantin Gruber, M.Sc.

Konstantin Gruber

ist seit 2020 Research Analyst am EWI. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Nachfrageflexibilität und der Modellierung von Energiesystemen. Vor seiner Zeit am EWI studierte Konstantin Gruber Economics mit den Schwerpunkten Energiemärkte und Arbeitsmarkt Ökonomie.

Kontakt
+49 221 - 277 29-312
Lebenslauf

Sonstige Publikationen

Dr. Simon Schulte, Fabian Arnold, Konstantin Gruber; 2021
Der Strompreis in Zeiten von Covid-19
Im Jahr 2020 war der mittlere Großhandelsstrompreis deutlich niedriger als im Jahr 2019. Gleich drei Faktoren haben preisdämpfend gewirkt: niedrigere Brennstoffkosten, geringere Stromnachfrage und mehr Strom aus erneuerbaren Energien. In der Kurzanalyse „Der Strompreis in Zeiten von Covid-19“ untersuchen Dr. Simon Schulte, Fabian Arnold und Konstantin Gruber, wie sich der Großhandelsstrompreis im Jahr 2020 entwickelt hat, welche Faktoren seine Entwicklung beeinflusst haben und welche Rolle die Covid-19-Pandemie dabei gespielt hat.