Konstantin Gruber, M.Sc.

Research Analyst

Konstantin Gruber, M.Sc.

Research Analyst

Konstantin Gruber ist seit 2020 Research Analyst am EWI. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Nachfrageflexibilität und der Modellierung von Energiesystemen. Vor seiner Zeit am EWI studierte Konstantin Gruber Economics mit den Schwerpunkten Energiemärkte und Arbeitsmarkt Ökonomie.

Studien

Im Auftrag von: „Förderinitiative Wasserstoff“ der Gesellschaft zur Förderung des Energiewirtschaftlichen Instituts an der Universität zu Köln e.V.
Im Auftrag von: Virtuelles Institut Smart Energy (VISE)
Gefördert durch: EFRE.NRW, EU Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Im Auftrag von: Siemens AG und der Allgäuer Überlandwerk GmbH

Zeitschriften

Erschienen in: et - Energiewirtschaftliche Tagesfragen, Vol. 72 (3), 2022, pp. 19-21.