Das Team

Samir Jeddi, M.Sc.

Research Associate

Samir Jeddi, M.Sc.

Research Associate

Samir Jeddi ist seit 2017 Research Associate am EWI und Doktorand an der Universität zu Köln. In Beratungsprojekten für Auftraggeber aus der Industrie und dem öffentlichen Sektor untersuchte er beispielsweise die Auswirkungen eines nationalen und sektorenübergreifenden CO2-Preises auf die Energieversorgungskosten von Endkonsumenten. Er beriet u. a. einen großen deutschen Energieversorger. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Modellierung von kurz- und mittelfristigen Elektrizitätsmärkten. Zuvor studierte Samir Jeddi Betriebswirtschaftslehre an der TU Dresden und dem ISCTE Lissabon (Portugal) sowie Wirtschaftschemie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Studien

Im Auftrag von: Internationale Energieagentur (IEA)
Im Auftrag von: Internationale Energie-Agentur (IEA)
Im Auftrag von: Internationale Energie-Agentur (IEA)
Im Auftrag von: WirtschaftsVereinigung Metalle e.V.
Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Zeitschriften

Erschienen in: Zeitschrift für Energiewirtschaft, Vol. 43 (4), pp. 245–267.
Erschienen in: et – Energiewirtschaftliche Tagesfragen, Vol. 69 (9), 2019 pp. 14-16.
Erschienen in: et – Energiewirtschaftliche Tagesfragen, Vol. 69 (3), 2019, pp. 33-36.
Erschienen in: 15th International Conference on the European Energy Market (EEM), pp. 1-6.

Beratungsprojekte

Realisierung von Beschleunigungsstrategien der anwendungsorientierten Mathematik und Informatik für optimierende Energiesystemmodelle (BEAM-ME)
Rahmenvertrag für energiewirtschaftliche Beratungsleistungen
Stromkosten der NE-Metallindustrie
Auswirkungen einer CO2-Bepreisung auf Endverbraucher

Forschungsprojekte

VISE: Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle bei dezentraler Energieversorgung – (Regionale) Virtuelle Kraftwerke