praxisforum Geothermie Bayern

praxisforum Geothermie Bayern
28. Oktober 2021 | Bürgerhaus Pullach |

Lena Pickert, Research Consultant am EWI, stellt als Keynote-Speaker die Ergebnisse der dena-Leitstudie “Aufbruch Klimaneutralität – Transformation der Verbrauchssektoren und des Energiesystems” vor.

Immer deutlicher zeigt sich, wie notwendig schnelle und ambitionierte Fortschritte im Bereich Klimaschutz sind. Die Tiefengeothermie kann hier sowohl bei der Strom- als auch bei der Wärmeerzeugung einen wichtigen Beitrag leisten, was auch auf dem diesjährigen Praxisforum im Rahmen mehrerer Vorträge verdeutlicht wird. Das Praxisforum Geothermie.Bayern zeigt dabei mögliche Lösungswege auf. Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Praxis diskutieren, wie Geothermieprojekte optimal umgesetzt werden können. Natürlich gibt es immer wieder Herausforderungen – von der Bohrlochsicherheit über Ausfällungen und Seismizität bis hin zu umfangreichen Genehmigungsverfahren. Doch auch diese können erfolgreich gemeistert werden. Das Praxisforum Geothermie.Bayern 2021 findet, wie im letzten Jahr, im Bürgerhaus Pullach bei München statt. Der Kongresstag am 28. Oktober 2021 wird simultan übersetzt.

Weiterführende Informationen