Ökonomische Bewertung des Nutzens lokaler Koordinationsmechanismen in der Stromversorgung

Download pdf, 651 kB

Die vorliegende Studie analysiert lokale Koordinationsmechanismen aus ökonomischer Perspektive. Dazu werden Vor- und Nachteile von lokaler Koordination dargestellt und eingeordnet. Es erfolgt eine Abschätzung des Nutzens lokaler Koordination für zwei, ausgewählte Aspekte auf Basis existierender Literatur – dazu zählen die Deckung von Nachfrage nach lokal erzeugter Energie im Zusammenhang mit zusätzlichen Zahlungsbereitschaften für lokal erzeugten Strom sowie die Vermeidung von Verteilnetzausbau durch dezentrale Flexibilität. Weiterhin werden ausgewählte regulatorische Aspekte beleuchtet, die ein Hindernis für die Umsetzung darstellen.

Art der Publikation: Studie
Im Auftrag von: Siemens AG und der Allgäuer Überlandwerk GmbH
Datum: März 2021
Art der Publikation: Studie
Im Auftrag von: Siemens AG und der Allgäuer Überlandwerk GmbH
Datum: März 2021