The Trilateral Gas Talks: What would an interruption of Russian gas exports via Ukraine mean for EU consumers?

Die Versorgung mit Gas ist für diesen Winter gesichert – auch wenn die aktuellen Verhandlungen zwischen der EU-Kommission, dem russischen Unternehmen Gazprom und dem ukrainischen Unternehmen Naftogaz über die Gaslieferungen aus Russland über die Ukraine nach Europa scheitern sollten. Zehn Jahre nach dem russisch-ukrainischen Gaskonflikt läuft der derzeitige Vertrag über die Gaslieferungen zum Jahresende aus. Das EWI EWI hat in der Studie „The Trilateral Gas Talks: What would an interruption of Russian gas exports via Ukraine mean for EU consumers?“ untersucht, wie sich ein Scheitern der Verhandlungen und eine resultierende Unterbrechung der Gaslieferungen, wie im Jahr 2009, auf Verbraucher*innen in Europa auswirkt.

Art der Publikation: Studie
Im Auftrag von: Eigene Veröffentlichung
Datum: Dezember 2019
Art der Publikation: Studie
Im Auftrag von: Eigene Veröffentlichung
Datum: Dezember 2019