Institut eröffnet Trainingsprogramm EWI Academy

Institut eröffnet Trainingsprogramm EWI Academy
29. Juni 2021 | Das Energiewirtschaftliche Institut (EWI) bietet Trainings zu energiewirtschaftlichen Themen für Politik und Praxis.

Das Energiewirtschaftliche Institut (EWI) an der Universität zu Köln versteht sich als Wissensfabrik, die Wissen über komplexe Energiemärkte schafft, verbreitet und nutzbar macht. Aus der angewandten Forschung und Beratung sowie akademischen Lehre verfügt es über tiefgehendes Know-how zu den aktuellen Fragen, Herausforderungen und Trends in der Energiewirtschaft. Dieses Wissen möchte das EWI in Zukunft auch in Form von Trainings an die Praxis weitergeben.

Dazu eröffnet das EWI die sogenannte „EWI Academy“. In diesem Rahmen bietet das Institut strukturierte Trainings, Workshops und Seminare zu energiewirtschaftlichen Themen an. Zielgruppe sind Fach- und Führungskräfte aus Energiewirtschaft, Politik, NGOs, Verbänden, Ministerien sowie allen Branchen, für die ein Verständnis der aktuellen und zukünftigen Entwicklung des Energiesystems immer wichtiger wird.

Die Seminare können auch für individuelle Schwerpunkte und Fragestellungen gestaltet werden. Sie können vor Ort oder online stattfinden, in deutscher oder englischer Sprache. Zentral ist neben dem EWI-Input die Diskussion von Fragen. Neben individuell abgestimmten Programmen bietet das EWI die folgenden, bereits erfolgreich durchgeführten Seminare an:

  • Energiewirtschaft kompakt
  • Crashkurs Energieszenarien
  • Wasserstoffwirtschaft – Herausforderungen und Chancen
  • E-Mobilität – Herausforderungen und Chancen

Weiterführende Informationen