A Comparative Analysis and Simulation of DSM and Energy Efficiency in Chinese and German Industry

Das EWI untersucht im Rahmen dieser Studie den regulatorischen Status Quo sowie Herausforderungen für Industrieunternehmen in Deutschland und China beim Einsatz von Lastmanagement und der Verbesserung der Energieeffizienz. Darauf aufbauend entwickelt der Bericht Optionen für die Politik, um die regulatorischen Voraussetzungen zu verbessern. Diese reichen vom Abbau von Präqualifikationshürden in Deutschland bis zu der Verstärkung eines marktlichen Preissignals für Strom in China.

Der Effekt dieser Optionen auf Marktergebnisse in beiden Ländern kann mithilfe eines eigens vom EWI entwickelten Simulationstools analysiert werden.